Die Priorität Nummer eins auf einem Angelurlaub ist, Fische zu fangen, und das ist eine Gewissheit, wenn du bleibst-and-fish bei uns im Westgate Guesthouse.

Wir haben auch Selbstversorger-Option zur Verfügung. House at Cloonfree See, die bis zu 10 Personen schläft.

Wir bieten Bait Kühlschränke, Gefriertruhen. Trockenraum / storage. Landkarten der heimischen Seen und viele Tipps, wo man angeln oder eine lokale Experten, die helfen können, um Sie auf dem richtigen Weg zum Erfolg und prall Netze gesetzt

See Bootsverleih zur Verfügung zu sehr günstigen Preisen.

Lunchpakete und leckeres Abendessen zur Verfügung.

Wo angelt

Es gibt 14 kollektiv beschrieben bekannt als die Strokes Lakes Seen. Viele dieser Seen haben sehr guten Zugang und Einrichtungen durch die Shannon Regional Board, die Fischerei steht, deaktiviert Angelmöglichkeit, Zufahrtsstraßen und Parkplätzen usw. Einige bieten gute Angelmöglichkeiten, während andere weniger bekannte, aber einen Besuch wert und das Experimentieren beinhaltet vorgesehen.

Benachbarte Angelstellen beschreiben eine Vielzahl von anderen See Fischerei und Hotspots auf dem Fluss Shannon Carrick on Shannon, Tarmonbarry, Mohill / Dromod.

Lough Na Blaithi

Dieser 600 Morgen-See befindet sich 5 Meilen nördlich von der Stadt entfernt und ist von Strokes ausgeschildert. Vom Brett zu Fuß Fischer steht am nordwestlichen Ufer befindet euch in 20 Fuß Wasser fischen und der See gilt Bestände Brasse, Plötze und Hybriden und einige Rotfeder und Angeln zur Verfügung. Die produktivsten Bereich für Schleie ist das nördliche Ende des Sees von den 20 einzelnen Stände hier. Es gibt auch einen guten Bestand an Hecht in den See und es gibt regelmäßige Berichte über gute Fisch pro Jahr gefangen.
ACCESS & Ausstattung: Das Shannon Fisheries Board bietet 60 Angelplätze, Zugang Fahrbahn und Parkplatz. 40 dieser Räume sind durch eine 600 m kontinuierliche Bord Spaziergang am südlichen Ufer des Sees an der nördlichen Küstenlinie verbunden, die restlichen 20. Vier der Räume auf dem Brett zu Fuß sind für den Einsatz von behinderten Angler. Für Hechtangeln ist es empfehlenswert, dass Sie Ihr Boot an Einrichtungen an der südwestlichen Ende des Sees befindet, starten.
Wegbeschreibung: Von Strokes folgen Sie der Beschilderung zum Lough na Blaithi.

Cloonahee See

Cloonahee See ist 6 Meilen nördlich von Strokes und ist leicht mit guter Beschilderung von der Stadt entfernt. Angeln ist in 15 Meter Tiefe und der See gilt Bestände Brasse, Rotfeder und Hybriden und hat einen sehr guten Bestand an Hecht.
ACCESS & Ausstattung: Das Shannon Fisheries Board hat den See mit Zugang Fahrbahn, Parkplatz und 30 Angelplätze auf einer kontinuierlichen Promenade entwickelt. Drei dieser Räume wurden für die Verwendung für Angler mit Behinderungen errichtet.
Wegbeschreibung: Von Strokes die Fischerei ist ausgeschildert ganzen Weg und ist daher sehr leicht zu finden.

Annaghmore See

Dies ist ein sehr flacher See von etwa 250 + Acres. Der See hat Probe Rudd auf £ 3,86 hergestellt. In der Tat wurde eine Rotfeder von 3,86 £ von Herr Garnett Coulter von Kilmore, Co Armagh, die die irischen Rekord für 11 Tage im Mai 1995 gehalten Es gibt einen begrenzten Vorrat an guten Schleie und Barsch gibt es zum gegenwärtigen über £ 1 gefangen.
ACCESS & AUSSTATTUNG: Es gibt einen Parkbereich mit offener Bank Angeln. Für die besten Ergebnisse ein Boot wird benötigt, um die Insel zuzugreifen.
Wegbeschreibung: Annaghmore See liegt 3 Meilen nordwestlich von Strokes auf der R368 Elphin Road.

Blasbarnagh See

Dies ist eine relativ flache See von ca. 200 qm, befindet sich 2 ½ Meilen nordwestlich von Strokes. Der See gilt Bestände an allen üblichen Weißfische einschließlich Rudd, Schleie, Brachsen, Barsch und Hecht.
ACCESS & SERVICE: Der Zugang zum See ist auf öffentlichen Straßen zu einer Reihe von offenen Bank Heringe.
Wegbeschreibung: Von Strokes nehmen Sie die Elphin Straße für 2 Meilen, biegen Sie links ab und der See ist auf der linken Seite etwa eine Meile in dieser Straße.

Lough Lee

Dies ist eine Gruppe von kleinen Seen im Westen von Strokestown, die als eine See im Hochwasser angezeigt. Der See hat einen sehr guten Bestand an Bream. Weitere wichtige Arten sind Hybriden, Rudd und Schleie bis 6 lbs.
ACCESS & Ausstattung: Das Shannon Fisheries Board hat vier Doppelständer, drei Holme und zwei Fußgängerbrücken auf dem See zur Verfügung gestellt, um Angler Zugang zu helfen.
Wegbeschreibung: Nehmen Sie die Tulsk Straße aus Strokes für ca. 2 Meilen und der See auf der rechten Seite.

Cloonfree See

Cloonfree See liegt 2 Meilen südwestlich von Strokes vom Tulsk Straße. Es hat eine gute Tiefe, hat einen guten Bestand an Brassen und Rotaugen. Weitere wichtige Arten sind Schleien bis £ 6, Rudd zu £ 3 und hat einen Bestand an Bachforellen wie der Mountain River entwässert den See.
ACCESS & AUSSTATTUNG: Fuß nur Zugriff auf privaten Grundstücken, wo die Erlaubnis eingeholt werden. Der See kann auch mit dem Boot über eine Slipanlage, die von der lokalen Straße, die zu auf dem Mountain River Finlough Benachbart zugegriffen werden.
Wegbeschreibung: Nehmen Sie die Tulsk Straße aus Strokes, wobei die erste Straße links an der Kirche. Reisen Sie dieser Straße für ca. 2 Meilen, wo Sie die Berge Fluss zu überqueren und auf die Helling auf der rechten Seite der Straße. Zugang zum See ist eine halbe Meile weiter auf, Parkplätze auf der linken Seite der Straße, der See ist auf der rechten Seite.

Finlough

Finlough ist ein wichtiger Grob Angelsee im Strokesbereich. Der See liegt 2½-Meilen südwestlich der Stadt. Dies ist ein bekannter Schleie Wasser und hat Qualität auch Rudd. Der See hat Probe Schleie in der Vergangenheit die ihm einen 4 Sterne produziert.
ACCESS & Ausstattung: Das Shannon Fisheries Board hat zwei Stände entlang der südwestlichen Küste mit zwei Zugangs Holme und zwei Fußgängerbrücken. Autos können an der Küste in der Nähe der Zugangstür geparkt werden.
Wegbeschreibung: Nehmen Sie die Tulsk Straße aus Strokes und die erste Straße links an der Kirche. Folgen Sie der Sie der Straße für ca. 2 Meilen und der See auf der rechten Seite ist.

Grange See

Grange ist ein großer See östlich von Strokestown befindet sich 5 Meilen nördlich. Dies ist eine attraktive Wasser, das gute Aktien der Brasse, Rotfeder und Hybriden zu £ 3 hält.
ACCESS & AUSSTATTUNG: Angeln Zugang ist schlecht. Der See mit dem Boot über den See Kilglass zugegriffen werden.
Wegbeschreibung: Nehmen Sie die Carrick-on-Shannon Fahrbahn von Strokes für ca. 3 Meilen, bis Sie zu einer Gabel in der Straße am Schwarzen See kommen. Halten Sie nach rechts auf den See auf der rechten Seite in der Nähe der öffentlichen Straßen zu sehen sein.

Kilglass See

Kilglass See ist ein sehr wichtiger Fischerei 5 Meilen nordöstlich von Strokes gelegen und befindet sich im Westen von Rooskey. Der See hält ausgezeichnete Bestände an Brasse, Plötze, Schleie, Hybriden und Rudd über £ 3. Neueste Fischerei Berichte im Jahr 2008 waren ausgezeichnet. Der See wie bei den meisten Seen in der Umgebung hat auch einen guten Bestand an Hecht, wo sehr gute Berichte werden jedes Jahr von Anglern erhalten. Dies ist ein Ort für den Hechtangeln Winter-Liga.
ACCESS & Ausstattung: Das Shannon Fisheries Board bietet fünf Doppelständer und drei Zugangs stiles zum See. Von der Tribüne aus man in 20 Meter Wasser fischen. Der Access Point ist Kilglass Marina (Waterways Ireland)
Wegbeschreibung: Es gibt eine Reihe von Zugangspunkten, um diese Fischerei und fragen Sie einfach an der Rezeption nach dem einen in Ihrer Nähe. Der nächste man Strokes ist wie folgt, von Strokes nehmen Sie die Longford Straße für ca. 2 Meilen. Drehen Sie für Rooskey verlassen, folgen Sie der Straße für ca. 2 Meilen, dann Kilglass Lake (ausgeschildert Waterways Ireland) links abbiegen.

Black Lake

Black Lake befindet sich 5 Meilen nordöstlich von Strokestown entfernt. Dies ist ein kleiner See, der angemessenen Vorrat an alle wichtigen Weißfische, Brassen, Hybrids, Plötze, Rotfeder und Schleie hält.
ACCESS & Ausstattung: Das Shannon Fisheries Board bietet drei Doppelständer und einem Zugang stile auf dem See und Angler können in 20 Meter Tiefe von der Tribüne aus zu fischen.
Wegbeschreibung: Nehmen Sie die Carrick-on-Shannon Straße aus Strokes für 4 Meilen und der See auf einer Gabel auf der Fahrbahn der linken Seite ist - Black Lake ist ausgeschildert.

Lough Incha

Lough Incha befindet sich 5 Meilen nördlich von Strokestown und ist nur über die Straße von Lough na Blaithi auf diesem Handbuch beschrieben. Die Fischerei hat einen Vorrat der meisten Weißfische.
ACCESS & Ausstattung: Das Shannon Fisheries Board bietet ein Doppelständer auf dem See.
Wegbeschreibung: Folgen Sie der Beschilderung zum Lough Na Blaithi von Strokes. Der See ist nach links über die Fahrbahn vom Eingang zum Lough na Blaithi.

Lough O'Donra

Lough O'Donra ist 5 Meilen nordöstlich von Strokestown, in der Nähe der Carrick-on-Shannon Straße. Der See hat einen Bestand von Brasse, Rotfeder und Schleie. Basierend auf einer aktuellen Umfrage Anzeichen sind, dass Schleien neigen dazu, in der nordöstlichen Ende des Sees, die schwierig sein kann, um den Zugang zu versammeln.
ACCESS & Ausstattung: Das Shannon Fisheries Board bietet ein Doppelständer und einem Zugang stile zu diesem Wasser.
Wegbeschreibung: Nehmen Sie die Carrick-on-Shannon Straße aus Strokes für etwa 5 Meilen und der See auf der linken Seite entlang der Fahrbahn ist.

Wenig Grange See

Wenig Grange ist ein kleiner See 4½ Meilen nördlich von Strokes. Der See gilt Bestände von Bream, Rudd, Hybrids. Das ist besser bekannt als Pike Fischerei.
Zugänge und Einrichtungen: Die Shannon Fisheries Board hat keine Angel Strukturen auf den See und die meisten der Angel ist mit dem Boot Zugang über Lough Na Blaithi getan.
Wegbeschreibung: Sie können nur per Boot Zugang über Lough na Blaithi zu gewinnen. Zugang zu Lough na Blaithi von Strokes ausgeschildert.

Hillstreet Lakes

Die Hillstreet Seen sind eine Gruppe von kleinen miteinander verbundene Seen 5½ Meilen nördlich von Strokestown und südlich des Dorfes Hillstreet. Dies ist nur eine kurze Strecke von Drumsna Dorf. Diese Seen haben einen guten Bestand von Bream, Rudd, Hybrids Roach. Dies ist auch ein sehr gutes Hechtfischerei, in den Wintermonaten besonders produktiv.
ACCESS & AUSSTATTUNG: Zugangspunkte sind gut ausgeschildert und die Shannon Fisheries Board bieten vier Stände, zwei Holme und vier Stege für Angler zu erleichtern.
Wegbeschreibung: Von Strokes nehmen Sie die Carrick on Shannon Straße für ca. 4 Meilen, biegen Sie rechts für Hillstreet.